Sie befinden Sich hier: Startseite



Kontakt

abm - arbeitsgemeinschaft behinderung und medien e.V.
Bonner Platz 1
80803 München

Telefon: +49 89 3079920
Telefax: +49 89 30799222

serviceteam@abm-medien.de
www.abm-medien.de

Spenden

Auch Sie können die ABM unterstützen!

Die abm engagiert sich als gemeinnütziger Verein für gesellschaftlich wichtige Themen.

Sie ist aber umgekehrt auch auf das Engagement der Gesellschaft angewiesen, um tatsächlich gemeinnützig arbeiten zu können.

Weitere Informationen unter: Spenden

Soziale Netzwerke

Diese Seite speichern / weiterempfehlen bei:

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks

 
[ ]

arbeitsgemeinschaft behinderung und medien e.V.

arbeitsgemeinschaft - weil es nur zusammen geht.
behinderung - weil es ums Leben geht.
medien - weil es alle angeht.


Unsere aktuellen Programmhinweise

[ münchen.tv ]

Schatzsuche statt Fehlerfahndung

Donnerstag, 28.05.2015, 15:00 Uhr, muenchen.tv

Wdhg.: Sonntag, 31.05.2015, 11:00 Uhr und 16:00 Uhr, muenchen.tv

Ein Dokumentarfilm von Wilfried Strehlau und Norbert Vogler Der Film begleitet die Lautenbacher Blaskapelle, ein Musikorchester mit behinderten und nicht-behinderten Menschen, ein Jahr lang auf ihrem Weg. Im Rahmen des Kulturfestivals KUFE 12 treffen sie auf Profimusiker und geben gemeinsame Konzerte – Feuer, musikalisch aufbereitet, wird zur umfassenden Sinneserfahrung in der Schmiede, das Wasserkonzert inmitten mächtiger Pumpen im Wasserwerk. Grenzen verschwimmen, Kategorien von ‚behindert‘ und ‚nicht-behindert‘ werden bedeutungslos im gemeinsamen künstlerischen Tun. Hier machen alle Beteiligten ungewöhnliche Erfahrungen. Der Zuschauer kann sowohl die vielfach mühevolle Probenarbeit als auch das Glücksgefühl des Gelingens miterleben und nachvollziehen. Gleichzeitig bietet der Film einen Einblick hinter die Kulissen in die Lebenswelten einiger Protagonisten – z.B. Roland, der neben dem Saxophon die Betonwerkstatt liebt, in der er seinen Körper erst richtig spüren kann. Ebenso Jean Christophe, der die Blaskapelle vor gut zwanzig Jahren ins Leben rief. Wir erfahren von seinen Idealen und Zielen, aber auch von den vielfältigen Hürden, die sich immer wieder auftun. Inklusion mit ihren Chancen und Grenzen wird hinterfragt. Immer wieder begegnen wir Mauern als Sinnbild unserer eigenen festgefahrenen Vorstellungen in unseren Köpfen. Ein Film der Mut machen will, neue und unkonventionelle Wege zu gehen.


[ münchen.tv ]

Kampfgeist - Mit der Lebenshilfe Dresden bei den Special Olympics 2014

 Donnerstag, 28.05.2015, 15:30 Uhr, muenchen.tv

Wdhg.: Sonntag, 31.05.2015, 11:30 Uhr und 16:30 Uhr, muenchen.tv

Das Team der Lebenshilfe Dresden ist unterwegs nach Düsseldorf. Dort finden vom 19. bis 23. Mai 2014 die Special Olympics statt. Bei den nationalen Spielen für Menschen mit geistiger Behinderung kämpfen knapp 5.000 Athletinnen und Athleten aus ganz Deutschland in insgesamt 18 Sportarten um Medaillen - auch das Team aus Dresden. Sowohl Radfahrer Daniel, die Tischtennisspieler Henrike und André als auch die Fußballmannschaft mit Torhüter Jan und Joker Sven - alle wollen hier ihr Bestes geben und natürlich die ein oder andere Medaille mit nach Hause nehmen. Doch der Weg ist steinig und schwer.